Mittwoch, 12. Juni 2013

Himmel und Erde-Puffer


Das Folgende Rezept ist ideal, wenn man am Tisch z.B. Vegetarier, Zuckerschnuten und Genießer von Herzhaften sitzen hat, das Grundrezept ist immer gleich.
Wer das typische Himmel und Erde-Gericht mag (wir essen es mit Hackfleischbällchen oder Speck und in der Pfanne geschmorten Zwiebeln), für den sind die Puffer sicher auch etwas.

Himmel-und-Erde-Puffer (3-4 Portionen)

Zutaten:
300 g Äpfel
500 g Kartoffeln
2 Eier
100 g Haferflocken 
Salz
Rapsöl zum Braten

Beilage:
Für Zuckerschnuten: Zimt-Zucker zum Bestreuen.
Für Herzhaft-Genießer: Kräuter-Quark zum Dippen oder der typischen Himmel und Erde-Beilage.

Die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Kartoffeln ggf. waschen und schälen.

Äpfel und Kartoffeln klein reiben und in einer Schüssel mit den Eiern, Haferflocken und einer Prise Salz verrühren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig in der Schüssel immer mal wieder durchrühren. Mit einem Esslöffels, löffelweise mehrere kleine Puffer in die Pfanne geben, etwas flachdrücken und von beiden Seiten goldgelb braten. Mit der gewünschten Beilage servieren.

Kommentare:

Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

Du hast eine Frage oder ein anderes Anliegen?
Dann schicke mir eine E-Mail an:

nariama@gmx.de

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Die beliebtesten Posts