Montag, 1. Juli 2013

Nudeln mit Zitronenerbsen


Das Wetter glänzte bis jetzt zwar noch nicht mit vielen sommerlichen Tagen, doch das folgende Easy-Peasy-Rezept holt den Sommer auf Euren Tisch!
Gefunden habe ich es in diesem Kochbuch (doch ich habe es etwas abgewandelt), es ist übrigens eines unserer Lieblingsgerichte!

Nudeln mit Zitronenerbsen
250 g Nudeln
200 g Erbsen
200 g Sahne
1 Zitrone
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
Öl (oder Butter) zum Andünsten

Die Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen.
Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken und den Saft der Zitrone auspressen.

Den Knoblauch und die Erbsen in etwas Öl andünsten, Sahne hinzufügen und cremig einköcheln lassen. Zwei EL Zitronensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Nudelwasser abgießen und die Zitronenerbsen kurz mit den Nudeln vermengen.
Servieren und den Sommer genießen! ;-)

Mehr Rezepte sammelt Katja auf ihrem Blog nozdesign.

Kommentare:

  1. Hört sich schön an und sieht fein sommerlich frisch aus.
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen
  2. Zitronenerbsen... na das klingt ja wirklich richtig frisch und sommerlich!

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, sehr lecker und so frisch! So ein ähnliches Rezept habe ich auch. Es kommt unter anderem auch noch Parmesan und Minze dazu.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Nudeln mit Erbsen gibt es bei uns auch oft, aber in deiner Variante habe ich es noch nicht probiert. Klingt lecker und vor allem schnell!

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Danke ihr Lieben!
    Mit Parmesan und Minze... das hört sich lecker an und werde ich mal ausprobieren, dann wird es an Frische wohl nicht mehr zu überbieten sein! ;-)

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

Du hast eine Frage oder ein anderes Anliegen?
Dann schicke mir eine E-Mail an:

nariama@gmx.de

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Die beliebtesten Posts