Freitag, 12. April 2013

Viele bunte Kreise... Idee #2


Und schon liegt Ostern hinter uns... habt ihr ein paar schöne Tage gehabt? Wir sind die Feiertage diesmal etwas ruhiger angegangen. Die beiden Kleinen halten uns momentan gut auf Trab und doch läuft unser Alltag von Woche zu Woche strukturierter ab. Der Junior ist momentan nur so furchtbar trotzig und schon so unglaublich eigenständig. Vor einem halben Jahr dachte ich schon, puh das kann ja heiter werden... aber das ist mit nichts zu vergleichen wie es zur Zeit ist. Storys könnte ich euch erzählen... Na, vielleicht mach ich das auch noch! :-) 
So, ich hatte euch ja weitere kreative Ideen mit den bunten Kreisen versprochen. Das hätte ich euch auch gerne schon früher gezeigt, doch oft finde ich nur Zeit zum bloggen, wenn die Kinder schlafen. Nun ist es momentan aber so, dass sobald die Kinder müde werden, sei es mittags oder abends, werde auch ich müde und schlafe ebenfalls ruckzuck ein. Könnte aber auch mit meinem wohl noch immer zu niedrigen Eisenwert zusammenhängen, müsste mal wieder zur Kontrolle.
Nun, hier erstmal Idee Nr. 2! Unser Bad brauchte dringend einen bunten Eyecatcher, die Inspirationsquelle habe ich euch heute bei Instagram gezeigt... Ein Fisch mit vielen bunten und silbern glänzenden Schuppen! 
Material:
  • Ein Kreis-Motivlocher (meiner ist von hier)
  • Schere
  • Klebstoff
  • Buntes Tonpapier (u.a. habe ich auch alte Farbkarten aus dem Baumarkt benutzt) Silberpapier (ggf. Alufolie)
  • Einen Bilderrahmen
  • Ein Blatt Papier in der Größe eures Bilderrahmens (oft ist ja schon eins im Rahmen)

 
So geht's:
  1. Viele bunte und einige silberne Kreise lochen.
  2. Von unten nach oben arbeiten und in gerader Linie die Kreise nebeneinander auf das Blatt Papier kleben. An den Rändern die Kreise überstehen lassen.
  3. Die nächste Reihe überlappend und halb über die erste Reihe kleben (sodass keine Zwischenräume entstehen, in denen das Blatt hervorblitzt).
  4. Den Vorgang so oft wiederholen, bis das Blatt voll ist.
  5. Blatt wenden und die überstehenden Kreise abschneiden.
  6. Sobald der Kleber trocken ist, kann das Bild in den Rahmen.
 
Und gefällt's euch? Na ich hoffe das bis zu meinem nächsten Post nicht wieder soviel Zeit vergeht... Bis dahin, habt es schön!

Kommentare:

  1. Wow! Schaut echt toll aus! Die Idee muss ich mir unbedingt merken! :)
    Ganz viele liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt es auch sehr, vor allem die Farbtöne...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht echt toll aus, das Bild!

    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Schön das es Euch gefällt! Dann wird euch vielleicht Idee Nr. 3 auch gefallen... ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht richtig klasse aus!!!
    Aus den Resten lässt sich doch sicher noch eine passende Girlande zaubern :-)

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. This is a great idea! Thank you for sharing. You have a great blog, what do you think about following each other?

    Much Love,
    http://amyklundt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

Du hast eine Frage oder ein anderes Anliegen?
Dann schicke mir eine E-Mail an:

nariama@gmx.de

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Die beliebtesten Posts