Samstag, 10. November 2012

Miss Pebbles inside... 37. SSW


 
Heute ist Kuscheltag. Draußen ist es kalt und grau, nur die letzten Blätter an den Bäumen leuchten goldgelb. Wir liegen in unserem neuen, traumschönen, großen, kuschelweichen, "Prinzessin-auf-der-Erbse-Bett" (aber ohne Erbse). Trinken leuchtend roten Weihnachtstee, hören Radio, der Liebste liest ein dickes Buch und der kleine Bam Bam schläft. Die Vierbeiner tun es ihm gleich und haben sich auf verschiedenen Plätzen ringsum das Bett verteilt...  ♥

Dank stundenlanger Wehen bin ich heute erst gegen 5.30 Uhr eingeschlafen und konnte dann noch ein paar Stunden Schlaf nachholen. Der Liebste hat mir dann später Tee ans Bett gebracht, mit dem Kleinen gefrühstückt und ist dann mit ihm und dem Hund an die frische Luft gegangen. In der Zeit habe ich in Ruhe gefrühstückt. Nach ihrer Rückkehr wurden dem Junior einige Bilderbücher vorgelesen, er wurde geknuddelt und gekitzelt. Das Mittagessen war schnell gemacht und dauerte nur kurz, den Mr. Bam Bam kam zu mir auf den Schoß gekrabbelt und ist dort eingeschlafen. Also ab ins Traumzimmer... Den Rest kennt ihr ja. 

Gestern hatte ich wieder einen Termin bei meiner Frauenärztin. Es folgten die üblichen Voruntersuchungen und CTG. Dannach holte mich meine Ärztin ins Sprechzimmer und als erstes sagte sie strahlend, dass die Herztöne von der Kleinen die schönsten wären, die sie bisher an dem Tag gesehen hätte. Das fand ich natürlich toll. :-) Dann wollte sie wissen wie es mir geht und ich erzählte ihr, dass ich in den letzten Tagen nun besonders viele und regelmäßige Wehen hatte und was meine Hebamme am letzten Freitag gesagt hat. Nach der Untersuchung bestätigte sie, dass sie meiner Hebamme recht geben würde und alle Zeichen auf Geburtsbereit stehen. Nun soll ich einfach locker und entspannt bleiben. In zwei Wochen habe ich wieder einen Termin bei ihr, falls die Kleine dann doch noch im Bauch hocken sollte. Man weiß ja nie... ;-)

So nun ist der Kleine gerade wach geworden, dass heißt nun doch raus aus den Federn. :-)Doch ein paar Dinge möchte ich noch kurz loswerden. Herzlich willkommen an die neuen Leser!  An euch alle, seht es mir bitte nach, wenn ich auf eure Kommentare (über die ich mich immer sehr freue!) nicht immer gleich antworte. In den letzten Tagen war ich immer sehr müde oder dem Nestbautrieb verfallen. Der Junior ist zurzeit sehr anhänglich, bekommt Backenzähne und benötigt dementsprechend Aufmerksamkeit, die er ja noch ungeteilt genießen kann. Und dann ist da ja auch noch der Herzallerliebste, der es aber mittlerweile kaum noch erwarten kann sein Töchterchen kennen zu lernen. Habe ich schon erwähnt das ich momentan sehr glücklich bin? ♥ 


Kommentare:

  1. das liest sich ja mal richtig schön =) auf dass es so kuschelig und liebevoll weitergeht!
    lg farina

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, so ein positiver Post - ich freue mich in jeder Zeile mit dir - weiter so!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ooooch was für ein süßes Katzi-Schatzi! <3 Total hübsch. :)

    Euer Sonntag hört sich wirklich entspannt und toll an und es freut mich, dass mit der kleinen Bauchbewohnerin alles in Ordnung ist. Hach ist das aufregend, bald ist sie da. So schön. :) Ich beneide dich ja ein wenig um das Mädchen, das bald bei euch einzieht, aber naja, man kann nicht alles haben. Meine Nachbarin erzählte mir gestern, dass ihre Tochter bis zum 8. Monat lt. Arzt ein Junge werden sollte, vielleicht gibts bei uns ja auch noch so eine Überraschungsmeldung. Hihi.

    Lass es dir gut gehen und genieß die letzten Kugeltage.

    Ganz liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer sehr!

Du hast eine Frage oder ein anderes Anliegen?
Dann schicke mir eine E-Mail an:

nariama@gmx.de

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Die beliebtesten Posts